Pitt

Okay, mein Namensvetter sieht gut aus, aber mit mir kann der im Leben nicht mithalten! Seht ihr doch auch so, oder? Der kleine PITT hatte das Glück mit seiner Mutter und seinen Geschwistern gesichert bis jetzt aufzuwachsen. Er ist ein kleiner Draufgänger und seinen Geschwistern im Unsinn machen weit voraus. Böse sein kann man dem Quartett einfach nicht, da sie zu niedlich sind. Der junge Rüde, er wurde Ende Oktober 2023 geboren, hat vor fast nichts Angst. Bei Menschen muss er immer erst schauen, ob die auch wirklich nett sind, dann hat man gewonnen. Wenn dann noch etwas Leckeres für in abfällt, ist der kleine Mann vollends zufrieden. Mit seinen Geschwistern versteht er sich sehr gut, auch die größeren Hunde findet er sehr interessant. Pitt wächst sehr sozial und behütet auf . Seine Mutter hat vor Ort ein Zuhause gefunden, jetzt muss nur noch der Nachwuchs genau soviel Glück haben. Die Kleinen sollen nicht ihre Kindheit in einem Shelter verbringen müssen. Katzen kennt der kleine Schwerenöter schon und er kann auch zu Kindern ab 6 Jahren gerne ziehen. Wie groß er wird, können wir nur schätzen, Papa hat sich nicht vorgestellt und Mama hat eine mittlere Größe von 45 cm. Daher schätzen wir, dass es auch seine Endgröße werden wird. Wer mag dem kleinen Energiebündel ein liebevolles Zuhause schenken?  Pitt reist gechipt, geimpft und gegen Parasiten behandelt über Traces in sein neues Zuhause. Für eine Kastration und den Test auf Mittelmeerkrankheiten ist er aktuell noch zu jung.

ID
2024-024
Status
Vermittelbar
Geschlecht
männlich
Geburtsdatum
Aufenthaltsland
Rumänien
Aufenthaltsort
Timea
Größe
Mittel
Rasse
Farbe
weiß
Verträglichkeit
mit anderen Hunden
mit Katzen
mit Kindern ab 6 Jahren