Pablo

Weißt du, wo meine Mama ist? Wir sind doch noch viel zu klein, um ohne sie klarzukommen! Der kleine PABLO hatte mit seinem Bruder Joris wirklich großes Glück, dass er von einer Tierschützerin unter einer Brücke entdeckt wurde. Die beiden lagen da ganz einsam und verlassen, dicht aneinander gekuschelt. Nur wenige Wochen alt, sie wurden ca Ende Oktober 2023 geboren, konnten die zwei sich nicht alleine durchschlagen. Vermutlich wären sie noch auf die Fahrbahn gelaufen und überfahren worden. Pablo ist ein liebenswertes Schlitzohr, der am liebsten Leckerchen stibitzt, wenn er die Gelegenheit dazu bekommt. Mit den anderen Welpen und seinem Bruder spielen und irgendwelche Schatten jagen, sind seine zweitliebsten Beschäftigungen. Unbeschwert genießt er seine kleine Welt um sich herum. Leider ist es kein richtiges Zuhause und ein Welpe sollte nicht in einem Shelter aufwachsen müssen. Ab Februar ist der kleine Rumäne reisebereit. Pablo ist bereit, das große Hunde ein-mal-eins zu lernen. Er ist ein aufgewecktes kleines Kerlchen, das gefallen möchte. Mit den anderen Hunden kommt er sehr gut klar und würde sich auch über Hunde Gesellschaft sehr freuen. Da wir die Eltern nicht kennen, können wir nur raten, wie groß der Rüde wird. Wir schätzen,er wird eine Endgröße von 45-50 cm erreichen, bei einem Gewicht von ca 15 kg. Gerne kann er zu Kindern und auch Katzen ziehen. Wer mag dem charmanten Kerlchen ein liebevolles Zuhause schenken? Pablo reist gechipt, geimpft und gegen Parasiten behandelt über Traces in sein neues Zuhause.

ID
2024-01
Status
Vermittelbar
Geschlecht
männlich
Geburtsdatum
Aufenthaltsland
Rumänien
Aufenthaltsort
Timea
Größe
Mittel
Rasse
Farbe
grau
braun
beige
Verträglichkeit
mit anderen Hunden
mit Katzen
mit Kindern